MEC Dryfire Bumper .22 lr

Pufferpatrone für Kaliber .22 lr
- Einfaches Handling
- Lässt sich einfach in die Patronenkammer einführen und rausrepetieren
- Schont den Schlagbolzen
- Ein MEC Dryfire Bumper .22 lr eignet sich für ca. 200 Trockenklicks

Price From: 9,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

Schnelle Auftragsbearbeitung

Fragen? - Rufen Sie uns an 0231 426048 0

Beschreibung

Details

Bei den ersten Repetiervorgängen ist die Verschlusskraft erhöht. Das ist für die gewünschte Funktion notwendig: Durch die Vorkomprimierung des Kautschukwerkstoffes wölbt sich der „Hülsenboden“ in die Durchgangsbohrung des Schlagbolzens. Hierdurch vergrößert sich der Bremsweg des Schlagbolzens und erhöht sich die Lebensdauer durch die Vorspannung des Materials. Nach den ersten Repetiervorgängen passt sich der MEC Dryfire Bumper .22lr dem jeweiligen System etwas an und die Verschlusskraft wird etwas geringer.

Anhand der höheren Anpresskraft werden auf den Verschlusswarzen des Schlosses etwas höhere Normalkräfte erzeugt. Bei einer ausreichenden Schmierung gibt es jedoch keinen erhöhten Verschleiß an der Waffe.

Mit MEC Dryfire Bumper .22 lr ist ein vollständiger Repetiervorgang erst nach ca. 10 Trockenklicks notwendig. Vorher reicht ein leichtes Ausziehen aus dem Patronenlager, um den Schlagbolzen neu zu spannen. Nach ca. 10 Trockenklicks ist eine Drehung des MEC Dryfire Bumper .22 lr von min. 15° notwendig. Mit diesem Vorgehen eignet sich MEC Dryfire Bumper .22 lr für ca. 200 Trockenklicks.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: MEC Dryfire Bumper .22 lr

Schlagworte

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.